Menü

3.8 Ertragsteuern

in CHF 1000   2020   2019
Laufende Ertragsteuern   1 350   3 361
Latente Ertragsteuern   –1 410   –743
Total Ertragsteuern   –60   2 618

Der Ertragsteueraufwand auf dem Konzerngewinn vor Ertragsteuern gemäss Ergebnisrechnung weicht vom theoretischen Betrag ab, der sich bei Anwendung des gewichteten durchschnittlichen Konzernsteuersatzes auf den Konzerngewinn vor Ertragsteuern ergeben würde.

Herleitung der ertragsteuern

in CHF 1000   2020   2019
Ergebnis vor Steuern   14 932   13 499
Gewichteter durchschnittlicher Konzernsteuersatz   25.3%   26.0%
Berechnete Ertragsteuer   3 780   3 511
Nicht anerkannter Aufwand   11   143
Steuerbefreite Erträge   –199  
Nicht aktivierte Verlustvorträge   26   536
Aktivierung und Verwendung bisher nicht berücksichtigter Verlustvorträge   –3 360   –1 685
Periodenfremde und übrige Steuereffekte   –318   113
Ausgewiesene Ertragsteuer   –60   2 618

Im Wesentlichen resultiert die Position Aktivierung und Verwendung bisher nicht berücksichtigter Verlustvorträge aus den Geschäftsergebnissen der Zeiser GmbH und der Orell Füssli AG.