Menü

1. Konzernstruktur und Aktionariat

Operative Konzernstruktur

Führungsmässig ist der Orell Füssli Konzern in drei Divisionen und die Verlagsgeschäfte unterteilt.

Die Divisionen Zeiser, Sicherheitsdruck und Buchhandel sowie die Verlagsgeschäfte verfügen über weitreichende Autonomie in der strategischen und operativen Geschäftsführung. Die Orell Füssli AG nimmt Einfluss auf die strategische Ausrichtung der einzelnen Divisionen.

Gesellschaften im Konsolidierungskreis

Der Sitz der Muttergesellschaft Orell Füssli AG ist in Zürich. Die Gesellschaft ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange unter der Valorennummer 342 080 und der ISIN-Nummer CH0003420806 kotiert. Die Legal Entity Identifier (LEI) Nr. lautet 5067005U9Z97T4PWVC13. Die Börsenkapitalisierung betrug per 31. Dezember 2020 CHF 209.72 Mio.

Die Orell Füssli AG hält keine Beteiligungen an kotierten Gesellschaften. Eine Gesamt­über­sicht der wesentlichen Beteiligungen ist im Finanz­bericht enthalten.

Bedeutende Aktionäre

Im Berichtsjahr gab es folgende Änderungen im Aktionariat: Veraison SICAV, Zürich (CH), hat ihre Beteiligung im April auf unter 5% und im Mai auf unter 3% reduziert. Dieter Meier, Hong Kong (AK) (über Campdem Development SA), hat im Dezember die Beteiligung auf unter 15% reduziert. Offenlegungsmeldungen sind auf https://www.six-exchange-regulation.com/de/home/publications/significant-shareholders.html einsehbar. Für die Liste bedeutender Aktionäre wird auf den Finanz­bericht (Punkt 8.13) verwiesen.

Kreuzbeteiligungen

Es bestehen keine Kreuzbeteiligungen mit anderen Aktiengesellschaften.